Publikationen

Dr. Ulrich Tulowitzki
Management- und 
Organisationsberatung

 

 

  • Information Technology and Information Systems Management - A Top Management Perspective -. McKinsey & Company, Working Paper 1989.

  • Pragmatic approaches to strategic information systems planning. Zeitschrift für Planung, Vol. 2, pp. 111-126, Mai 1990.

  • Anwendungssystemarchitekturen im strategischen Informationsmanagement. Wirtschaftsinformatik, Heft 2, pp 94-99, April 1991.

  • Entwicklungstrends der professionellen Anwendungsentwicklung in den 90er Jahren.  Technik allein hilft nicht . Computerwoche Extra, März 1991. (mit H. Skubch)

  • Opportunities and risks in strategic information systems planning. University of Auckland, Working Paper, 1992. 

  • Informationsmanagement in Deutschland - Eine Zwischenbilanz zur Situation des Informationsmanagements in über 200 Unternehmen -. (Studie) PLENUM Institut GmbH, München 1992. (mit H. Skubch, K. Hildebrand, F. Kulling)

  • Outsourcing - DV-Probleme einfach an Dritte weiterleiten? in Computer Zeitung Extra, März 1993.

  • IT-Controlling: Wer soll das bezahlen? Interne Verrechnung von Dienstleistungen am Beispiel der Datenverarbeitung. Business Computing, Heft 3, März 1994.

  • Mehr Leistungs- und Kostentransparenz verbessert Wirtschaftlichkeit des IV-Breichs - Von der Planwirtschaft zur Marktwirtschaft -. Computerwoche Extra, Dezember 1994.

  • PULS - Planungs-, Steuerungs- und innerbetriebliches Leistungsverrechnungs-System für IV-Leistungen. JSC Management- und Technologieberatung GmbH, Eltville,1996.

  • SAP - drei Buchstaben und was dahinter steckt. Klinikum intern, Universitätsklinikum Göttingen, 1997.

  • SAP R/3: Aktueller Stand und Entwicklungstrends - Eine Übersicht -. (Studie) JSC Management- und Technologieberatung GmbH, Eltville, Mai 1998. (mit H. Henke und N. Skubch)

  • Die Informationsverarbeitung (IV) als internes Geschäftsfeld – Centerbildung und Leistungsverrechnung, in L. von Dobschütz et.al. (Hrsg.)  IV-Controlling, pp.525-537, Gabler Verlag, Wiesbaden, 2000.

  • Ideen-Wettbewerb der Georg-August-Universität Göttingen – InnoStart - Teilnehmer-Handbuch 2000, Universität Göttingen, Mai 2000.

  • Business-Plan-Wettbewerb der Georg-August-Universität Göttingen – InnoStart - Teilnehmer-Handbuch 2000, Universität Göttingen, August 2000.

  • Vom Forschungsergebnis zur Geschäftsidee ... von der Idee zum Geschäftskonzept – Die Innovationsinitiative und der Ideen- und Business-Plan Wettbewerb InnoStart der Georg-August-Universität Göttingen; Universität Göttingen, Oktober 2000. (mit G. Zwilling, kfm. Vorstand des Universitätsklinikum Göttingen)

  • InnoStart – Die Innovationsinitiative und der Ideen- und Business-Plan Wettbewerb InnoStart der Georg-August-Universität Göttingen; PRAXISBÖRSE der Universität Göttingen, Göttingen, November 2000.

  • Krankenhausmanagement - Turnaround Programm für Kliniken, JSC White Paper, 02 / 2009, JSC Management- und Technologieberatung AG, Eltville, 2009. (mit N. Skubch)

  • Automotive Production Network Strategies - Lessons Learned for the Pharma Industry, JSC White Paper, 08 / 2011, JSC Management- und Technologieberatung AG, Eltville, 2011. (mit N. Skubch)

  • TRANSFER EXCELLENCE – right prioritizing of transfer projects and implementing them right, JSC Flyer, 11 / 2013, JSC Management- und Technologieberatung AG, Eltville, 2013. (mit N. Skubch)